Vor dem Lauf tapen lassen, nach dem Lauf Massage vor Ort gegen Spende

Auch in diesem Jahr bieten wir Euch vor Ort ein paar tolle Services an.

Wie im vergangenen Jahr steht Euch die Physiotherapeutin Antje Kollin für eine Massage nach dem Lauf zur Verfügung, um Eure müden Muskeln zu entspannen. Sie ist bereits ab 8 Uhr vor Ort.

Neu im diesen Jahr ist der Service von der Heilpraktikerin Meike Kamin. Sie taped Euch ebenfalls ab 8 Uhr vor Ort.

Die beiden Services von Meike und Antje können gegen eine Spende in freiwilliger Höhe entgegengenommen werden, die auch unmittelbar und ohne Abzüge an die Sternenbrücke wandern wird.

Kommentare sind deaktiviert.